Einrichtungen

Aus BRODEL Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite > Technisches Gebäudemanagement (TFM) > Einrichtungen > Einrichtung

Symbolleiste

Anzeigen In diesem Bereich finden Sie die Möglichkeit zum Aktualisieren der Ansicht und zum Bearbeiten einer ausgewählten Einrichtung. Neu Laden Hier aktualisieren Sie die Seitenansicht. Dadurch werden alle Änderungen sichtbar auch die, die in der Zwischenzeit ein Mitarbeiter eingetragen hat. Bearbeiten Wenn Sie den Datensatz einer Einrichtung bearbeiten möchten, so markieren Sie die gewünschte Zeile in der Liste der Registerkartenansicht mit Mausklick auf die Zeile. Die Zeile ist nun farblich markiert. Danach klicken Sie auf das Symbol Bearbeiten. Es öffnet sich die Seitenansicht dieses Datensatzes und Sie können ihn bearbeiten. Alternativ lässt sich ein Datensatz auch öffnen indem Sie die entsprechende Zeile nicht markieren, sondern in der Zeile auf die verlinkten Felder unter Nummer oder Bezeichnung klicken. Neue Einrichtung Liegenschaft Mit Klick auf das Symbol Liegenschaft legen Sie eine neue Liegenschaft an. Eine Liegenschaft kann ein Gebäude, ein Gebäudekomplex, ein Grundstück oder ein bebautes Grundstück sein. Gebäudeeinheit Eine Gebäudeeinheit kann ein Gebäude eines Gebäudekomplexes sein oder ein Teil (Etage, Westflügel, Raum...) eines großen Gebäudes. Markieren Sie zuerst die Liegenschaft, für die Sie eine Gebäudeeinheit anlegen möchten. Mit Klick auf das Symbol Gebäudeeinheit öffnet sich ein Dialogfenster. Hier können Sie noch angeben, ob es sich allgemein um eine Gebäudeeinheit oder einen Raum handelt. Nachdem Sie auf den Speichern-Button geklickt haben, wird die Seitenansicht des neuen Einrichtungs-Datensatzes angezeigt, den Sie nun vervollständigen können. Anlage Eine Anlage kann z.B. die Anlage für die Raumluft sein, für die Aufzugtechnik, für die Heizung, u.s.w.. Markieren Sie zuerst die Liegenschaft oder die Gebäudeeinheit, für die Sie eine Anlage anlegen möchten. Mit Klick auf das Symbol Anlage öffnet sich ein Dialogfenster. Hie können Sie noch angeben, ob es sich um eine Anlage oder eine Komponente handelt. Nachdem Sie auf den Speichern-Button geklickt haben, wird die Seitenansicht des neuen Einrichtungs-Datensatzes angezeigt, den Sie nun vervollständigen können. Neues Dokument In diesem Bereich legen Sie für die ausgewählte Einrichtung ein neues Dokument an. Dazu klicken Sie in die Zeile der Einrichtung bis sie farblich markiert ist. Sie haben nun die Auswahl zwischen sechs verschiedenen Dokumentenarten: Aktennotiz Dieses Dokument wählen Sie, wenn die Aktivität weder vom Typ Aufgabe noch vom Typ Termin ist. Aufgabe Dieses Dokument wählen Sie, wenn Sie eine Aufgabe beschreiben möchten, die erledigt werden muss. Wenn sie einen oder mehrere Verantwortliche eingetragen haben, wird die Aufgabe auf deren Arbeitsplatz ins Register Aufgaben übernommen. Termin Dieses Dokument wählen Sie, wenn Sie einen Termin festhalten möchten. Der Termin wird auf dem Arbeitsplatz des oder der Verantwortlichen in den Kalender übernommen. Dateien Dieses Dokument wählen Sie, wenn Sie eine Datei, die nicht im System erstellt wurde wie z.B. ein Lieferantenangebot, ein Foto, u.s.w. mit dem Datensatz dieser Einrichtung verknüpfen wollen. Nur sichtbar, wenn die Erweiterungsoption DMS (Dokumentenmanagement) gebucht wurde. EMail Dieses Dokument wählen Sie, wenn Sie eine EMail bezüglich dieser Einrichtung schreiben wollen. Nur sichtbar, wenn die Erweiterungsoption DMS (Dokumentenmanagement) gebucht wurde. Brief Dieses Dokument wählen Sie, wenn Sie einen Brief bezüglich dieser Einrichtung schreiben wollen. Nur sichtbar, wenn die Erweiterungsoption DMS (Dokumentenmanagement) gebucht wurde. Sobald Sie auf das entsprechende Symbol im Symbolfeld Neues Dokument geklickt haben, öffnet sich eine Dialogbox, in die Sie die Basisdaten des Dokumentendatensatzes eintragen können. Nachdem Sie den Speichern Button angeklickt haben, öffnet sich die Seitenansicht für den gerade neu angelegten Datensatz. Hier haben Sie die Möglichkeit den Datensatz weiter zu bearbeiten. Operationen Schließen Mit Klick auf dieses Symbol schließen Sie die aktuelle Seitenansicht. Alternativ können Sie die Seite auch schließen, indem Sie im Register über dem Menü rechts neben dem Namen der Seitenansicht auf das Kreuz klicken. Top Registerkarten Unter der Symbolleiste finden Sie die Registerkarten Alle, Entwurf und Baumansicht.

Die Registerkarten definieren verschiedene tabellarische Ansichten. Zu Beginn ist die Registerkarte Baumansicht ausgewählt. Alle In dieser Ansicht werden ungefiltert die Datensätze aller Einrichtungen angezeigt, unabhängig davon, welchen Status sie besitzen. Entwurf Hier werden alle Einrichungs-Datensätze angezeigt, die sich noch im Entwurfmodus befinden. Dies sind laut Logik des Systems alle Datensätze, die zwar von Ihnen oder einem Mitarbeiter Ihrer Firma begonnen wurden, sich aber noch in Bearbeitung befinden und nicht den Status Aktiviert oder Erledigt besitzen. Baumansicht In dieser Ansicht werden die Datensätze in der Baumansicht angeordnet. Wenn Sie Ihre Webseiten hierarchisch verschachtelt haben, gewinnen Sie hier einen Überblick über die entstandene Struktur. Bitte beachten Sie: Ist das Filterfeld unter Status leer werden alle Einrichtungen angezeigt. Ist im Filterfeld der Status Aktiviert ausgewählt sehen Sie nur die aktivierten Einrichtungen. Top